STRÖME[3G+]

Ahab on board

Betroffen von Chipmangel und Halbleiterknappheit, so dass es erst mal nichts wird mit dem Traum vom Bau eines neuen geekhaften muckemachenden Superrechners? Schau nicht nach vorn, wo nichts ist und richte den Blick lieber auf die nonlineare timeline der Zeitlosigkeit, so wie es die Elektriker mit Meisterbrief von ‘Stöme’ tun, bewehrt mit urig-rustikalen Schaltschränken voller Kabel und Stecker - auch bekannt als modulare Synthesizer. Also versteckt schon mal eure kläglichen Laptops, denn sie kommen zurück in die Sünde und bringen wie gewohnt und geliebt diesen unverwechselbaren Sound von handgemachter elektronischer Musik, ungeschliffen, dynamisch und modular natürlich.

Pop-Up Club "Die Sünde"

Schillerstraße 5 / 92637 Weiden in der Oberpfalz

Einlass
19.00 Uhr

Beginn
20.30 Uhr

Eintritt
20,- €/16,- € zzgl. Gebühren ermäßigt/zzgl. Gebühren

Termin

ÄTNA[3G+]

Ahab on board

Das Schöne an Schätzen ist, dass sie existieren. Sie existieren, um gefunden zu werden. Und manchmal muss man gar nicht lange suchen, um sie zu finden. Oder sie kommen direkt zu euch. Also Faulpelze, lehnt euch zurück, denn hier kommt einer: ÄTNA. Nach zahllosen Touren durch unzählige Länder und einem Zwischenstopp beim Montreux Jazz Festival sind sie nun endlich da. Was machen sie? Melancholischen, eklektischen Electro-Pop mit minimalistischen Beats, heißt es. Klingt wundervoll. Ist das alles? Nein. PR-lastige Sprachkodierung beinhaltend Umschreibungen von Melodien, die wie durch Prismen zu einem futuristischen Indietronica-Sound verschmelzen mal außen vor lassend - das Ganze hat auch einen gehörigen ‘oomph’. Zum hören und tanzen. Chef’s kiss. Schleck.

Pop-Up Club "Die Sünde"

Schillerstraße 5 / 92637 Weiden in der Oberpfalz

Einlass
19.00 Uhr

Beginn
20.30 Uhr

Eintritt
20,- €/16,- € zzgl. Gebühren ermäßigt/zzgl. Gebühren

Termin

Lord Of The Amazing Panther[3G+]

Ahab on board

Diese zunächst unscheinbaren unglaublichen Berglöwen-Herren schleichen sich lautlos wie ungesehen heran, bis sie schließlich mit einem mächtigem Satz dem Versteck entweichen und dir einen beatreichen Prankenhieb auf die Ohren geben. Denn ‘Lord Of The Amazing Panther’ sind so etwas wie Steroide-Pumas, eine echte Geheimtipp-Supergroup. Im Einzelnen: Bassist war schon mit Marsimoto aka Marteria unterwegs, der DJ hat seine musikalischen Weihen als eben solcher und auch als Producer für Acts wie Seeed, Peter Fox oder Dendemann empfangen, Gitarrist ist bekannt durch The Krauts, während der Drummer als - Zitat - ‘krasser Newcomer’ empfohlen wird - ist aber auch schon ordentlich rumgekommen, bei Casper, Drangsal und Mavi Phoenix zum Beispiel. Noch Fragen?

Schillerstraße 5 / 92637 Weiden in der Oberpfalz

Einlass
19.00 Uhr

Beginn
20.30 Uhr

Eintritt
20,- €/16,- € zzgl. Gebühren ermäßigt/zzgl. Gebühren

Termin

KUF[3G+]

Ahab on board

Was wäre Sünde ohne KUF? Exzellent. Was ist sie mit KUF? Noch… exzellenter. Sie kommen wieder und wieder. Und jedes Mal wieder wird versucht, die Superlative des letzten Ankündigungstextes durch supere Superlative zu ersetzen. Doch was ist besser als am Besten? KUF sind das, ganz klar. Es gehen langsam die Worte aus, daher ganz einfach wiederkehrend (wie KUF) ein Remix aus vergangenen Wortschöpfungen: KUF verbinden Jazz mit elektronischer Musik, der Kontrabass harmoniert reibungslos mit Synthesizer und Sampler, ergänzt durch das Schlagzeug, welches den ausufernden Song-GebildenHalt gibt und Struktur verleiht - ein beeindruckendes Zusammenspiel von musikalischer Genauigkeit und pulsierender Freiheitsliebe. Uff.

Pop-Up Club "Die Sünde"

Schillerstraße 5 / 92637 Weiden in der Oberpfalz

Einlass
19.00 Uhr

Beginn
20.30 Uhr

Eintritt
18,- €/14,- € zzgl. Gebühren ermäßigt/zzgl. Gebühren

Termin

Lion Sphere[3G+]

Ahab on board

Man wiederholt sich nur ungern. Außer man heißt Steve Reich oder so. Aber recyceln ist doch gut, oder? Umwelt, Klima. Naja. Jedenfalls: Lion Sphere. Waren schon mal da, kommen wieder (juhu), mitsamt ihrem Neo Soul zum Liebhaben. Somit also voilà, eine Repetition mit Variation von dem, was schon mal gesagt wurde: Im tristen Herbst versprechen die Berliner Burschen für einen Abend die ersehnte Linderung der bis dahin erworbenen Frostbeulen in Form von sommerlich soulig-warmen Gitarren- und Synthieklängen. Ein Konzertbesuch als Proxy-Strandgang sozusagen. Und den genießt ihr besser, denn bis zu einem nächsten Sommerurlaub ist’s noch lang, wenn es denn überhaupt einen gibt.

Pop-Up Club "Die Sünde"

Schillerstraße 5 / 92637 Weiden in der Oberpfalz

Einlass
19.00 Uhr

Beginn
20.30 Uhr

Eintritt
18,- €/14,- € ermäßigt/zzgl. Gebühren

Termin

SALOMEA[3G+]

Ahab on board

Hier ein kleines Geheimnis: Jeden Tag, einmal täglich, mach dir ein kleines Geschenk. Plane es nicht und warte nicht drauf, mach es einfach. Ein neues Hemd kaufen, oder ein spontaner Natzer im Homeoffice, vielleicht zwei Bier trinken statt nur eins. Oder aber: sich eine Band live anschauen. In diesem Fall wäre etwas Planung aber besser, sonst isses ausverkauft. Also los, Mundkappe auf, Stich in den Arm verpassen wer es immer noch nicht getan hat (schnaub) und Salomea erleben. Warum? Urban Music machen sie, vermischt mit Jazz, Neo Soul. Hashtag London vibes. Ein interdimensionaler kontemporärer multi-Genre Schmelztiegel voller Risikofreude. Überlasst Letzteres also der Band und geht es selbst nicht ein (siehe oben). Garantierte Nebenwirkungen: Euphorie und tanzwillige Haxen.

Pop-Up Club "Die Sünde"

Schillerstraße 5 / 92637 Weiden in der Oberpfalz

Einlass
19.00 Uhr

Beginn
20.30 Uhr

Eintritt
16,- €/ 12,- € zzgl. Gebühren ermäßigt/zzgl. Gebühren

Termin