TUTTI BOUNCE

Ahab on board

Wie klingt das, wenn drei Mitglieder von SEEED ihrer Liebe zu afro-amerikanischer und karibischer Musik nachgehen? Es bounced, und zwar Tutti! Den Beweis werden Tchamp, Based und El Gris alias Tutti Bounce in der Sünde liefern, wenn die minutiös ausgetüftelten, wunderbaren Instrumentals voller Energie und Liebe zu Beats und Bass sich durch den Raum schieben werden. Ein Highlight

Die Sünde | SAAL
Schillerstraße 5 × 92637 Weiden in der Oberpfalz


Einlass
19 Uhr

Beginn
20.30 Uhr

Eintritt
20,- €/16,- € ermäßigt [zzgl. Gebühren]

Heimspiel #3
Ulrich Wirner

Ein Projekt in Kooperation mit HNRBR Gallery

25. November bis 10. Dezember 2022

Ahab on board

Geboren 1968 wuchs Ulrich Wirner als Sohn des Malermeisters Max Wirner und seiner Frau Rita in der Weidener Türlgasse auf. Nach dem Abitur am Augustinus Gymnasium ging Ulrich Wirner nach Reutlingen und startete dort seine künstlerische Ausbildung als Autodidakt. Nach diversen Ausstellungen und Installationen erhielt Ulrich Wirner 2016 das Kunststipendium der Stadt Reutlingen und verbrachte 6 Monate im ungarischen Szolnok als „Artist in Residence“ in der dortigen Künstlerkolonie. Nach dem großen Erfolg der Ausstellung „Marschland“ 2017 im ehemaligen Kaufhaus Hölzl sind Wirners plakativ-realsitische Bilder unter dem Titel „Sinners und Sins“ bei „Heimspiel“ zum ersten Mal nach fünf Jahren wieder zu sehen.

Die Sünde | GALERIE
Schillerstraße 5 × 92637 Weiden in der Oberpfalz


Vernissage Freitag, 25. November '22 – Beginn: 18 Uhr

Midissage Sonntag, 04. Dezember'22 – Beginn: 18 Uhr

FinissageSonntag, 11. Dezember '22 – Beginn: 18 Uhr

Lighthouse Festival
mit JAMARAM, FERGE X FISHERMAN, Elena Steri, Tilman u.a.

Ahab on board

Es wartet noch eine ganz besonderer Abend im Ring-Kino auf uns. Der Verband für Popkultur in Bayern e.V. präsentiert aktuell in allen bayerischen Bezirken das mit viel Liebe kuratierte „Lighthouse Festival“. Ein Abend ganz im Zeichen bayerischer Künstler*innen und in Kooperation mit Clubs und Veranstaltenden querfeldein. Unter anderem bei uns im sündigen Weiden. 🖤 Damit sollen popkulturelle Strukturen vor Ort gestärkt und eine Vielzahl tollster Artists supportet werden.

Freut euch auf ein besonderes Line-Up, Festival-Vibes im Ring-Kino und eine dicke Ladung feinster bayerischer Acts.🔥

Mit dabei: ✨ JAMARAM ✨ FERGE X FISHERMAN ✨ Elena Steri ✨ TILMAN und weitere Acts…

Die Sünde | SAAL
Schillerstraße 5 × 92637 Weiden in der Oberpfalz


Einlass
18 Uhr

Beginn
19 Uhr

Eintritt
10,- €

Jazzrausch Bigband
Still! Still! Still!

Ahab on board

Von Leonhard Kuhn vielschichtig orchestriert, breiten die 18 Musikerinnen und Musiker auf ‘Still! Still! Still!’ in Form der bekanntesten deutschen Weihnachtslieder das ganze Repertoire der Bigband-Geschichte aus, wobei sie den Ausrufezeichen im Albumtitel alle Ehre machen. Gleich zum Einstieg etwa, wenn "Leise rieselt der Schnee" im Stile Count Basies mit extensivem Swing und extremer Dynamik überzogen wird, "Engel auf den Feldern singen" wie von Herb Alpert beschleunigt daherkommt oder "Fröhliche Weihnacht überall" im charakteristischen Kenton Sound erklingt. "Was bei unserem Technoprogramm der Rhythmus ist, sind beim Weihnachtsprogramm die Melodien", sagt Sladek. "Das Schöne an ‘Still! Still! Still!’ ist, dass jeder die Stücke kennt.

Die Sünde | SAAL
Schillerstraße 5 × 92637 Weiden in der Oberpfalz


Einlass
19 Uhr

Beginn
20.30 Uhr

Eintritt
20,- €/16,- € ermäßigt [zzgl. Gebühren]

Heimspiel #4
Ludwig Kreutzer

Ein Projekt in Kooperation mit HNRBR Gallery

16. bis 31. Dezember 2022

Ahab on board

Ludwig Kreutzer, geb. 1986 in Neustadt an der Waldnaab, aufgewachsen in Weiden in der Oberpfalz, Studium an der UdK Berlin, Meisterschüler von Thomas Zipp. Seit 2006 lebt Ludwig Kreutzer in Berlin und beschäftigt sich mit Malerei, Zeichnung, Druckgrafik und Fotografie.

Die Sünde | GALERIE
Schillerstraße 5 × 92637 Weiden in der Oberpfalz


Vernissage Freitag, 16. Dezember '22 – Beginn: 20 Uhr

Midissage Sonntag, 25. Dezember'22 – Beginn: 18 Uhr

FinissageFreitag, 30. Dezember '22 – Beginn: 20 Uhr